REGIONALPARTNER VON EXPRESS-BRÖTCHEN WERDEN
Hier erfahren Sie, wie Sie einen eigenen Brötchen-Lieferdienst mit uns, EXPRESS-BRÖTCHEN, gründen können!


Erfolgsgeschichte des Express-Brötchen Gründers und jetzt eigenständigen Regionalpartners aus Bayern (München)

H. Friebe
München im September 2015

Mein Name ist Horst Friebe und habe im Jahr 2008 die Firma Express-Brötchen aus einer Idee heraus gegründet. Ich wohnte damals auf dem Lande und musste immer 10km zur nächsten Bäckerei fahren und so kam ich eines Tages auf die Idee auch für die Nachbarschaft Brötchen mitzubringen. 

Aus dieser Idee heraus wurde dann Express-Brötchen, der Brötchen-Lieferdienst. 

Angefangen habe ich damals im Umland von München und hatte sehr schnell an die 30-40 Kunden zu beliefern. Ich fuhr hierbei jeden Tag etwa 70km. Bis ich eines Tages das Angebot erhalten habe, einen existierenden Brötchen-Lieferdienst eines Konkurrenten in München zu übernehmen und hatte dann schnell an die 170-200 Kunden alleine in München zusammen mit 3 Angestellten Fahrern (da ich eine Tour selbst immer fahre, also 4 Touren) zu beliefern. 

Aufgrund meines Erfolges selbst in München, wo an jeder Ecke eine Bäckerei vorhanden ist, aber die Kunden immer mehr Bequemlichkeit wünschen, bin ich Anfand 2013 auf die Idee gekommen, dass ganze zusammen mit Regionalpartnern in ganz Deutschland anzubieten und gründete mein eigenes ServiceCenter welche über eine 0800er Rufnummer die Anrufe aller Kunden in ganz Deutschland annehmen und die Bestellungen, Änderungen oder Reklamationen in die Bestellsoftware eingeben.

Regionalpartnern bat ich die folgenden Service-Leistungen, was mich von einiges Franchisegebern und Mitbewerbern unterscheidet:

  • Express-Brötchen übernehnimmt den Druck und den Rechnungsversand an die Kunden auch der Regionalpartner inkl. Portokosten
  • Das Service-Center mit 0800er Rufnummer nimmt die Kundenanrufe deutschlandweit an und pflegt Bestellungen, Reklamationen, usw. in die Webbasierte Verwaltungssoftware ein
  • Unser Grafiker erstellt die Marketing- und Werbematerialien für alle Regionalpartner
  • Wir haben immer ein offenes Ohr und sind stets hilfsbereit bei Fragen und Problemen
  • Wir geben Zahlreiche Tipps und Tricks wie man schnell an neue Kunden gelangt
  • u.v.m. 

Da es mit der Zeit sehr viel an Arbeit bedeutete, alles zu managen und zugleich auch noch selbst eine eigene Tour zu fahren, habe ich mich im September 2015 dazu entschlossen die Verwaltung und das CallCenter an meinen seit Jahren befreundeten und für Express-Brötchen als Gebietsleiter zuständigen Freund Markus Ketzer abzugeben und selbst nur noch als eigenständiger Regionalpartner bei Express-Brötchen zu sein.

So kann ich mich voll und ganz auf den Ausbau meiner Touren in München konzentrieren. Ziel Ende 2016 ist es meinen Umsatz in München zu verdoppeln und Ende 2016 mind. 6-8 Touren zu bedienen.


Außerdem übernehme ich noch die Funktion des Regionalpartnerbetreuers und stehe neuen Regional-partnern mit Rat und Tat zur Seite und gebe zahlreiche Tipps und Tricks wie man schnell einen ordentlichen Kundenstamm aufbauen kann.

Zum Schluss möchte ich aber jedem neuen Interessenten, der gerne seinen eigenen Brötchen-Lieferdienst eröffnen möchte, folgende wichtige Punkte mit auf den Weg geben:

  • Es geht nicht von heut auf morgen. Ich habe über 2 Jahre gebraucht, damit ich die Umsatzzahlen habe die ich heute mache - inzwischen an die 20.000 Euro jeden Monat.
  • Sie müssen viel Zeit investieren um Erfolgreich zu sein, eigentlich 7 Tage die Woche.
  • Starten Sie Ihren Brötchen-Lieferdienst erst mal nur am Wochenende, hier bestellen die meisten Kunden und man macht schnell gute Umsatzzahlen.
  • Bedenken Sie, eine Urlaubsvertretung einzuplanen, nichts ist schlimmer als wenn man den Kunden mal 2-3 Wochen keine Brötchen liefert weil man in Urlaub ist. Sie verlieren etwa 10-15% Kunden da diese sich eine alternative suchen.
  • Wenn Sie sich dem bewusst sind, zielstrebig sind und evtl. einen Lebenspartner haben der Sie beim verteilen der Flyer usw. unterstützt, können Sie sich mit dem Brötchen-Lieferdienst ein schönes zweites Standbein aufbauen oder sogar irgendwann einmal davon leben.

Mit lieben Grüßen aus München
Horst Friebe
Express-Brötchen Regionalpartner


Wenn Sie also Interesse haben, Ihren eigenen Brötchen-Lieferservice zu eröffnen, dann fordern Sie noch heute unsere KOSTENLOSE INFORMATIONSMAPPE an, die Ihnen dann per eMail zugestellt wird! Für weitere Infos, gehen Sie einfach links auf "INFOMAPPE ANFORDERN" !